Unterstützung - auch für die Jüngsten

Neben der allgemeinen Förderung durch den Sportkreis stehen für unsere jüngsten Sportler und ihre Übungsleiter auch spezielle Zuschüsse und finanzielle Unterstützung zur Verfügung.

Vereinsmitarbeiter können für die Lehrgänge der Badischen Sportjugend Freistellung von ihrem Dienst-, Arbeits- oder Ausbildungsverhältnis beantragen. Die Anträge werden über die BSJ an den Arbeitgeber weitergeleitet.

Das Antragsformular und weitere Informationen findet ihr hier.

Förderung für Vereine im Rhein-Neckar-Kreis

Der Rhein-Neckar-Kreis stellt jährlich einen globalen Zuschuss für jugendpflegerische Maßnahmen der Sportvereine im Gebiet des Landkreises Rhein-Neckar zur Verfügung. Zuschussanträge können gestellt werden für Maßnahmen überfachlicher Jugendarbeit (Jugendbegegnungen, Ferienlager, Freizeiten, Wettkämpfe usw.), die zwei Tage und länger (mindestens mit einer Übernachtung) dauern. Das Höchstalter beträgt 21 Jahre.

Weiterhin wird die Anschaffung von Großzelten (8 bis 16 Personen) gefördert. Für den Sportbetrieb, Kauf von Pokalen und Sportgeräten gibt es keine Zuschüsse. Bei Turnieren und Jugendbegegnungen werden nur die auswärtigen Gastmannschaften bezuschusst, bei denen eine Übernachtung am Ort nachgewiesen werden kann. Es ist nur ein Verwendungsnachweis nach Durchführung der Maßnahme vorzulegen, ein Antrag vorher ist nicht zu stellen. Die Verwendungsnachweise sollen spätestens vier Wochen nach der Maßnahme vorgelegt werden. Maßnahmen im September müssen bis spätestens 1. Oktober abgerechnet sein.

 

Den Verwendungsnachweisen müssen Teilnehmerliste mit Geburtstag und Adresse (auch die Betreuer), Beleg über Übernachtung oder Fahrtbeleg beigefügt sein. Maßnahmen ohne Übernachtung werden nicht bezuschusst. Bei Anschaffungen (Kauf von Zelten) ist eine Rechnungskopie beizulegen. Bezuschusst werden nur Maßnahmen mit mindestens 12 Verpflegungstagen (Teilnehmer x Tage ergeben die Verpflegungstage) Der Abrechnungszeitraum geht vom 1. Oktober bis 30. September des Folgejahres, letzter Abrechnungstermin ist dafür der 1. Oktober. Die Zuschüsse werden im Dezember an die Vereine ausgezahlt. Sie sind zweckgebunden für die jeweilige Jugendmaßnahme zu verwenden.

 

Nähere Informationen gibt es beim Vorsitzenden der AG Sportjugend Rhein-Neckar, Klaus Bähr.

Heidelberger Str. 25
69221 Dossenheim
Telefon 06221/866192
Fax 06221/860214
E-Mail
ks.baehr@gmail.com

 

Suche nach Sportvereinen

Ergebnis: 0 von 0 Vereine gefunden.
    VEREINE
    VEREINE

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos.

    OK