Der Sportkreis Sinsheim

Der Sportkreis Sinsheim e.V. ist einer der neun Sportkreise im Badischen Sportbund. Er ist der Dachverband aller Sportvereine im alten Landkreis Sinsheim und betreut derzeit ca. 55.000 Mitglieder in 192 Vereinen.

Der Sportkreis vertritt die Interessen und Anliegen der Sportvereine gegenüber dem Landkreis, den Kommunen und Organisationen und ist parteipolitisch und konfessionell neutral.
Die sportfachlichen Aufgaben werden auf Sportkreisebene ausschließlich durch die jeweiligen Sportfachverbände und deren regionalen Untergliederungen erfüllt.

Der Sportkreis versteht sich als Dienstleister für die Bevölkerung, für Vereine und Verbände zu Fragen, die sich rund um den Sport ergeben.

 

Der alte Landkreis Sinsheim und heutiger Sportkreis Sinsheim

Stabwechsel beim Sportkreistag 2019

Der Sportkreistag 2019 brachte einige Veränderungen in der Besetzung des geschäftsführenden Vorstandes.

Der bisherige Vorstandsvorsitzende, Josef Pitz, der den Sportkreis Sinsheim über 21 Jahre geführt hat und den Sportkreis verkörperte wie kein anderer, trat den verdienten Ruhestand auch im Ehrenamt an und kandidierte nicht mehr zur Wiederwahl. Auch die beiden stellvertretenden Vorsitzenden, Roland Dworschak und Bernhard Wieland, stellten nach jahrzehntelangem Wirken im Sportkreis ihre Ämter zur Verfügung.

Das neue Vorstandsteam bedankt sich bei den verdienten Vorständen nicht nur für den vorbildlichen Einsatz über all die Jahre, sondern würdigt das Engagement auch mit der Ernennung von Josef Pitz zum Ehrenvorsitzenden und von Roland Dworschak und Bernhard Wieland zu Ehrenmitgliedern des Sportkreises.

Der neu gewählte Vorsitzende des Sportkreises, Willi Ernst, bedankte sich am Sportkreistag für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und zeigte sich zuversichtlich, dass die Geehrten dem Sportkreis verbunden bleiben. Den Dank für die gute Zusammenarbeit sprach er auch den weiteren scheidenden Vorstandsmitgliedern, Sönke Brenner und Sabine Templin aus.

Des Weiteren betonte Ernst, dass das neue Team Bewährtes fortführen und weiterentwickeln, aber auch neue Ideen umsetzen will. Der Sportkreis sieht sich als Dienstleister der Vereine und will diese nach Kräften unterstützen. Dazu benötigt man jedoch die aktive Zusammenarbeit. „Wir werden verstärkt den Schulterschluss mit unseren Mitgliedsvereinen suchen, aber auch mit den Kommunen, um gemeinsam die Zukunft der Sportvereine zu sichern“, nannte Ernst einen Schwerpunkt der künftigen Arbeit.

 

Neuer Vorsitzender Willi Ernst mit dem Ehrenvorsitzenden Josef Pitz

 

Suche nach Sportvereinen

Ergebnis: 0 von 0 Vereine gefunden.
    VEREINE
    VEREINE

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos.

    OK